Das 1x1 der Platzpflege

Platz-Ampel TG Bochum 49

Aufgrund der aktuell wechselhaften Wetterlage teilen wir Euch hier kurzfristig den aktuellen Stand mit. Bitte beachtet, dass Plätze, auf denen ein "Platzpflege"-Schild hängt und/oder die Netze durchhängen, grundsätzlich nicht betreten werden dürfen.

 

Platz 01 02 05 06 07 08 09 10 11 12 11 12 15
Status Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen

 

Wegen Frosts sind bis einsschl. FREITAG, 16.04.2021 ALLE PLÄTZE GESPERRT!

Das Training der Tennisschule ist teilweise von den Sperrungen ausgenommen.

Die Frühjahrsaufbereitung unserer Plätze kostet jedes Jahr viel Geld. Nur wenn wir sie anschließend richtig pflegen, erreichen wir die erforderliche Trittfestigkeit und können sie über den Sommer erhalten. Lasst uns die Plätze gemeinsam pflegen, damit wir das ganze Jahr Spaß am Tennisspielen haben können.

Für alle Platzpflegemaßnahmen gilt IMMER: Unsere Tennisplätze gehen bis zu den Umrandungen / Zäunen

Das Bindemittel für Ziegelmehl (der rote Sand) ist WASSER

Ohne Wasser geht die Bindung kaputt. Die Plätze verlieren ihre Trittfestigkeit, beginnend bei den Rändern lösen sich unsere Plätze auf.

  1. Wir wässern vor dem Spiel den Platz ganzflächig bis zu den Rändern und in die Ecken. Auch den Bereich um die Bänke nicht vergessen.
  2. Bei Temperaturen über 25°C sollte auch während des Spieles der Platz nochmals gewässert werden, wenn die Oberfläche hell wird und das Ziegelmehl zu stauben beginnt. 
  3. Nach dem Spiel Löcher und Unebenheiten mit den Scharrierhölzern oder Metallschabern beseitigen. 
  4. Platz mit dem Schleppnetz abziehen.
  5. Linien mit den Linienbesen säubern. Achtet darauf, nicht neben der Linie zu fegen, da sonst die Linien freigelegt werden.
  6. Benutzte Geräte ordentlich zurückstellen bzw. aufhängen.

 

Wasser
Schaber
Platz abziehen