Die Stadtmeister stehen fest

Die zahlreichen Zuschauer konnten sich an einigen sportlichen Überraschungen erfreuen, insbesondere bewiesen sich in den Halbfinalen der Damen die in der Verbandsliga startenden Damen der TG 49 als gute Gastgeber und ließen Emely Hasenbein (Bochum Süd) und Ricarda Steiner (GW Bochum) ins Finale durch. Trotz deutlich geringerer LK gelang es den beiden Außenseiterinnen, gegen Michelle Wegener und Jenny Swajkowski ihr Spiel auf den Platz zu bringen. Emely Hasenbein konnte sich dann auch im Finale durchsetzen und wurde neue Bochumer Stadtmeisterin (Foto).

Bei den Herren kam es zu einem hochklassigen Match zwischen  Yannick Staupe vom GW Bochum und  Zakhar Martsinkevich von TC Südpark; erst im Matchtiebreak  konnte sich Yannick Staupe dann zur großen Freude der mitgereisten zahlreichen Anhängern vom GW Bochum den Titel sichern.(Foto)

Aus Sicht der TG 49 konnte nur Christian Klomfaß in der Konkurrenz Herren 40 den Titel gewinnen, er sicherte sich diesen gegen Lars Kleem (GW Bochum).

Die Erlöse der zahlreichen Nebenaktionen wird der Verein den lokalen Flutopfern spenden.  

 

-- Die Ergebnisübersicht und alle Fotos werden hier in den nächsten Tagen ergänzt --