Alles angerichtet für die großen Finals

Die Stadtmeisterschaften starten heute in das Entscheidungs-Wochenende. Fünf Tage lang haben sich Bochums Tennisspieler  die gelben Filzbälle um die Ohren gehauen, nun stehen sich die besten in den Halbfinals und Finals gegenüber und kämpfen um den Titel in 10 Altersklassen. 

Große Überraschungen gab es bisher nicht. Bei den Herren hat sich Titelverteidiger Mats Dombrowe noch alle Chance gewahrt, trifft aber heute auf den Belarusen Zakhar Martsinkevich, der für TC Südpark antritt. Das andere Halbfinale ist mit Yannick Staupe, seines Zeichens Nr. 251 in Deutschland, möglicherweise aber der noch härtere Brocken, wir sind gespannt. 

Bei den Damen darf die TG auf eine Heimfinale zwischen Jenny Swaikowski und Michelle Wegener hoffen. Aber vorher müssen noch Ricarda Steiner (GW Bochum)und Emely Hasenbein (Bochum Süd) aus dem Weg geräumt werden, die man nicht unterschätzen darf.

Viele weitere spannende Entscheidungen stehen Samstag und Sonntag auf dem Plan und hoffentlich hat das Wetter genau so einen Spaß an hochklassigem Tennis wie wir.