Corona-Updates

***Update vom 23.04.2020

Wir haben für Euch die Verhaltensregeln auf der Anlage für die Zeit nach Corona zusammengefasst. Ihr findet alles auf unserer Corona-Seite.

 

***Update vom 19.04.2020

Alle 13 Plätze wurden im März durch eine Fachfirma aufbereitet. Seitdem sind viele fleißige Mitglieder tagtäglich im Einsatz um die Plätze durchdringend zu wässern. Nur so lässt sich bei der sonnigen und trockenen Witterung der letzten Wochen die nötige Trittfestigkeit der Plätze erreichen bzw. halten. Die TG 49 ist also gut vorbereitet.

Jedoch wurde in der Ministerpräsidentenkonferenz am 15.04.2020 die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie mit kleinen Lockerungen bis zum 3. Mai verlängert.

Daher muss unsere Clubanlage bis auf weiteres geschlossen bleiben. Erst am 30. April soll es eine erneute Bewertung der Situation durch die Politik geben.

 

 

***Update vom 26.03.2020

Kein Spielbetrieb bis einschließlich 7. Juni 2020 für Turniere und Mannschaften


Der DTB und seine Landesverbände (WTV) haben am 23.03.2020 aufgrund des derzeitigen Kontaktverbots wegen des Coronavirus beschlossen, keine offiziellen Turniere und Mannschaftsspiele zunächst bis einschließlich 7. Juni 2020 durchführen zu lassen.

Für die Mannschaftsspiele bedeutet dies, dass zunächst alle Spiele, die für die Zeit vor dem 8.6.2020 angesetzt wurden, auf einen späteren Termin verschoben werden.

Damit fallen auch die diesjährigen Offenen Bochumer Stadtmeisterschaften (ursprünglich vom 30.5. bis 7.6.2020 auf unserer Anlage) zunächst aus und werden terminlich verlegt. Derzeit befinden wir uns in Abstimmung mit den Verantwortlichen von Bezirk und Verband, um einen Ersatztermin zu finden. Wir werden euch informieren, sobald wir einen neuen Termin gefunden haben.

Bis dahin wünschen wir euch eine gute Zeit. Passt auf euch auf und bleibt gesund.

Euer Sportwart
Andreas Hübner

 

***Update vom 12.03.2020

nach intensiver Rücksprache mit dem Deutschen Tennis Bund (DTB) und dem Landessportbund NRW am Samstagmittag (14.03.2020) hat sich der Westfälische Tennis-Verband entschieden, den Wettspielbetrieb mit sofortiger Wirkung (14.03.2020) ein zustellen und vorzeitig zu beenden. Die Wertungen von Auf- und Abstiegen sowie alle weiteren Regelungen und Entscheidungen bezüglich des Mannschaftsspielbetriebs werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. 

Empfehlung zu LK- und Ranglistenturnieren: 

Des Weiteren empfiehlt der WTV allen Turnierveranstaltern von LK- und Ranglistenturnieren diese ebenfalls abzusagen. 

Um eine Gleichberechtigung im Wettspielbetrieb sicherzustellen, sollen unabhängig davon, ob Turniere oder Mannschaftspunktspiele gespielt oder abgesagt werden, ab 16. März bis zum 19. April keine Ranglisten- und LK-Ergebnisse erfasst werden.

 

***Update vom 08.03.2020

Im Zuge der Corona-Krise verlegen wir die für Donnerstag den 19.03.2020 angesetzte Mitgliederversammlung. Eine Mitglieder-Information per Mail folgt. Sobald wir einen neuen Termin gefunden haben, geben wir Euch bescheid.

Über weitere Events entscheidet der Vorstand kurzfristig. Wir wünschen Euch, dass Ihr gesund bleibt!